ApambuTalks: Inklusion von Menschen mit Behinderungen im Geschäftsumfeld

Inklusion ist einer der Eckpfeiler jeder ernsthaften Strategie für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung von Unternehmen. Unter Nutzung der Tatsache, dass der 3. Dezember der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist, sprachen wir in #ApambuTalks mit Luis Cayo Pérez Bueno, dem Präsidenten des spanischen Komitees der Vertreter von Menschen mit Behinderungen - CERMI-.

  • Wie sieht die Realität von Menschen mit Behinderungen in Spanien aus?
  • Wie hat sich die durch COVID19 ausgelöste Krise auf sie ausgewirkt?
  • Wie und warum können Unternehmen von den Talenten von Menschen mit Behinderungen profitieren?
  • Sind Integration und Vielfalt der Schlüssel zu einem wettbewerbsfähigen Unternehmen?
Inklusion von Menschen mit Behinderungen im Unternehmensumfeld Apambu
  • In Spanien gibt es etwas mehr als 4 Millionen Menschen mit irgendeiner Art von Behinderung. Sie ist für jeden fünften Haushalt Realität und betrifft laut Luis "einen größeren Anteil von Frauen und Menschen, die in ländlichen Gebieten leben".
  • Es liegt auf der Hand, dass COVID 19 für Menschen mit irgendeiner Art von Behinderung aufgrund bestehender und struktureller benachteiligender Bedingungen eine größere negative Auswirkung hatte. Höhere Infektionsraten, Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit, Rückschläge bei den Therapien für Millionen von Menschen, Arbeitslosigkeit, Armut und sogar die Verweigerung von Gesundheitsdiensten.
  • Andererseits, und in Bezug auf die Haltung von Unternehmen gegenüber Menschen mit Behinderungen, bleibt aus der Sicht des CERMI "... noch viel zu tun. Obwohl Schritte in die richtige Richtung unternommen wurden, sind die heute beschlossenen Maßnahmen unzureichend". Deshalb brauchen wir Unternehmen, die "eine Repräsentation der Gesellschaft sind und keine gewöhnlichen Orte mit Vorurteilen, die den Talenten und der Möglichkeit, eine gerechtere und gesündere Gesellschaft aufzubauen, die Tür verschließen".

Was sind die ApambuTalks?

ApambuTalks ist ein Raum, der geschaffen wurde, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Nachhaltigkeit in Unternehmen zu schärfen, von Experten zu lernen, Erfahrungen und gute Praktiken auszutauschen und dabei zu helfen, ein Ökosystem von Unternehmen aufzubauen, das viel nachhaltiger, verantwortungsbewusster und wettbewerbsfähiger ist.